Hier geht es um mein Hobby das Nähen, Beauty, Produkttests und über mich!

Montag, 1. Juli 2013

DIY Lederamband

Hallo ihr Lieben!

Heute wollte ich euch ein kleines, einfaches DIY vorstellen. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem schönen Lederarmband, welches aber nicht zu breit, aber auch nicht zu schlicht ist. Es war also nicht einfach in letzter Zeit etwas passendes zu finden. Letztes Jahr gab es ein schönes von der Marke Fossil, doch durch die überwiegend schlechten Bewertungen bei Amazon, kaufte ich es nicht. Denn das Armband sollte billig gemacht sein und meist nach wenigem Tragen kaputt gehen.

Erst vor ein paar Wochen ist mir die Idee gekommen, warum ich mir nicht selbst eines zauber, ganz nach meinen Vorstellungen. So kann ich die Größe, Länge und vor allem das Aussehen selber festlegen.

Ich stöberte lange herum und suchte mir entsprechendes Material zusammen.

Nun aber direkt zur Anleitung für das DIY, alle Materialien sind in der Anleitung verlinkt.

1. Wahl der entsprechenden Lederbänder für doppelt gewickeltes Band (einfach gewickeltes)
- 40 cm rund geflochtenes Lederband mit 4mm Durchmesser
--> (HIER das verwendete aus Nappaleder)
- 2x 40 cm runde genähtes Lederband mit 2,5 mm Durchmesser
--> (HIER das verwendete aus Nappaleder)


2. Einleimen der Enden in den Verschluss
- nun Epoxydharz anrühren, Sekundenkleber oder ähnlichen Kleber verwenden
- die 3 Enden in einen entsprechenden Verschluss schieben, der vorher innen mit dem Klebstoff benetzt wurde

- nach dem trocknen die anderen Ende in die andere Verschlussseite mit Leim schieben
- zum Schluss, zur Sicherheit zwischen die Bänder am Verschluss einen Tropfen Leim tropfen um die Bänder etwas zusammenzukleben
--> den Verschluss aus Edelstahl, den ich verwendet habe, findet ihr HIER, er hat einen Durchmesser von 6mm und sieht toll aus



Ich wollte gern einen kleinen Hingucker an meinem Band haben, aus diesem Grund habe ich noch einen Charmhalter (HIER) und einen schicken weißen Kristallstein in Edelstahlfassung bestellt (HIER) und an das Armband angebracht.


3. Anbringen eines Charmhalters, wenn gewünscht
- Charmhalter um das 4 mm dicke Band knipsen und den Charm anbringen


Hier seht ihr nun das fertige Ergebnis, ich trage es täglich seit wenigen Wochen, ich bin total begeistert, es hält super, trägt sich sehr angenehm und ist einzigartig. Das Beste aber ist, es sieht nicht aus, als hätte man es selber gebastelt :)



Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Und für alle die, die ihr Armband nicht selber basteln möchten, die können es hier bei mir gewinnen :)

Da ich noch Lederband für ein weiteres Lederband bestellt habe, werde ich es für euch basteln und der Gewinnerin dann zusenden. Hier könnt ihr schon einmal die Farbkombination sehen.


Das Gewinnspiel startet in den nächsten Tagen mit einem Extrapost :)
Liebe Grüße, easy

Kommentare:

  1. Super Idee! Und die Farbkombi ist voll meins! Ich mag unbedingt am Gewinnspiel mitmachen :)

    AntwortenLöschen
  2. ich habe dich getagged, wenn du magst, mach mit :) würde mich freuen!

    http://colourful-box.blogspot.de/2013/07/tag-10-fragen-von-dani.html

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus. Hab mir gerade auch die Zutaten für ein ähnliches Leder Armband bestellt... Lg Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Coole Sache. Sowas wollte ich immer mal haben, und dass man die selbst machen kann ist eigentlich ideal. So kann man es so machen wie man möchte :)

    Liebe Grüße, Laura von wwdancer.de.

    AntwortenLöschen