Hier geht es um mein Hobby das Nähen, Beauty, Produkttests und über mich!

Dienstag, 6. März 2012

nach der ersten Anwendung: Pantene Pro-V

1. Testtag:

Mein erster Eindruck zum Shampoo:
Es riecht angenehm, jedoch für mich etwas zurückhaltend fruchtig (vermute Limonen). Es ist farblos klar und von der Konsistenz recht dickflüssig, was ich gut finde, denn es lässt sich dadurch gut im nassen Haar verteilen und man benötigt recht wenig.


Mein erster Eindruck zur Pflegespülung:
Es riecht noch etwas besser als das Shampoo (irgend wie cremig) und es hat eine weißliche, cremige Konsistenz. Ich persönlich habe von der Spülung recht viel benötigt (Menge: so groß wie zwei Walnüsse), da es sich schwieriger im haar verteilen lässt.
Die Haare fühlen sich gleich spürbar glatter an, jedoch nicht künstlich oder übertrieben.


Urteil nach dem ersten Tag:
Meine Haare lassen sich berits etwas leichter kämmen (war aber nach meiner vorher verwendeten Spülung genauso). Die Haare fühlen sich sehr leicht an, was ich nach nur einer Anwendung nie gedacht hätte. Jedoch fühlen sie sich auch noch feiner an, als vorher. Könnte an meinen strapazierten Haaren leigen und dass die Pflegeserie dafür sorgt, dass sich die Haarschuppen, die sich ja bei kaputtem Haar abspreizen, wieder anlegen und es sich dadurch so fühlt.

Mal sehen, wann sich der "Volumeneffekt" einstellt.

Kommentare:

  1. Stimme dir in allen Punkten zu ^-^

    AntwortenLöschen
  2. Ist wirklich ein tolles Produkt :-) Durfte es auch schon ausgiebig testen :-)

    AntwortenLöschen