Hier geht es um mein Hobby das Nähen, Beauty, Produkttests und über mich!

Mittwoch, 23. Mai 2012

mein erster Essie-Lack

Hallo ihr Lieben!

Ich bin schon ewig um die Aufsteller der Essie-Lacke herumgestiefelt und dachte: "so tolle Farben und das Fläschchen ist echt süß", aber durch den Preis von knapp 7,95€ hatte ich mir bisher noch keinen gekauft. Ich dachte mir immer, dass es fast alle Farben auch von anderen Firmen gibt.

So nun, habe ich aber die "mirror metallics"-Kollektion gesehen und konnte dann doch nicht widerstehen. Aber die Farbfavianten sucht man bei preiswerten lacken dann doch vergeblich!

Gekauft habe ich mir "nothing else metals". Es ist ein silbrig glänzender Farbton, der leicht ins lila geht.




Man muss sich beim Auftragen doch viel Mühe geben, weil man die Linien des Auftrages leicht durch die Schimmerpartikel sieht. Eigentlich hätte eine Schicht auch gereicht, aber ich habe erstmal 2 Schichten getestet. Getrocknet ist er schnell. Nach dem Auftragen viel mir auf, dass der Lila-Farbton nicht wirklich herauskommt. Aber als ich meinen Topcoat aufgetragen habe, kam er wieder etwas besser hervor.
Der Lack ist klasse, einfach etwas besonderes, jedoch sieht man bei diesem jeden Fehler oder Kratzer.

Habt ihr auch so einen Lack, aus der Kollektion? Was sagt ihr zu der Farbe?
Liebe Grüße, easy

Kommentare:

  1. ich glaube die mirror metallics werde ich auslassen ;)
    wenn dann könnte mich glaube ich nur penny talk bezwingen, aber an sich mag ich den schimmer nicht so gerne.
    Watermelon durfte übrigens nach langem Umherschleichen endlich mit nach Hause und ich habe es keineswegs bereut! Er reiht sich ein in meine Essie- Reihe (bei mir steht wirklich eine Reihe auf dem Regal) und wird als tollstes rot-pink abgöttisch geliebt :)

    Nichts desto trotz: mein Alltime-Favorit = Sugar Daddy (wie meine Maniküre heute mal wieder beweist)

    Ich hoffe du kommst noch in den Besitz weiterer schöner Lacke von Essie und kannst sie genau so lieben wie ich :)

    Liebst,
    Melon

    P.S.: dein Captcha ist manchmal dezent antrengend ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, gefällt mir mega gut die Farbe ♥

    AntwortenLöschen
  3. ich bin immernoch nicht von diesen essi Lacken überzeugt... sind mir zu teuer ;(
    --
    du wurdest getaggt ;)
    http://sportelicious.blogspot.de/2012/05/tag-kleines-lidschatten-1x1-grau-blau.html
    ich hoffe du machst mit!

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön! :)
    Also ich finde den cool :>

    AntwortenLöschen
  5. Ich schleiche bisher auch immer nur um die Essie Lacke herum... in meinem nächsten Urlaub werde ich dann bestimmt nicht mehr widerstehen können^^

    AntwortenLöschen
  6. Also Essie Nagellacke kann man eigentlich nur empfehlen. Sie sind nicht günstig, aber auch nicht allzu teuer, wie zB Chanel oder OPI. Man muss einfach sagen, dass die Haltbarkeit wesentlich! besser ist, als bei Lacken von p2 oder essence.

    Fehler, finde ich, sieht man keine, vorallem nicht, wenn man zweimal drüber gegangen ist und zusätzlich einen Topcoat aufgetragen hat. Und auch Kratzer treten nicht auf, wenn man den Lack gut trocknen lässt, auch wenn er manchmal trocken erscheint, ist er es nicht. Auch Essie Nagellacke brauchen mind. 1 h 30 min. bis sie vollständig trocken sind und man keine Dellen mehr machen kann.

    WIe gesagt, ich kann den Lack nur empfehlen, dafür was er bietet, ist der Preis vollkommen okay.

    Kleiner Tipp, ich weiß ja nicht welchen TopCoat du benutzt, aber der von Essie ist sehr gut "Good to go", 1. trocknet er schnell und 2. macht er den Lack noch haltbarer.

    Uff.. sorry für den langen Text.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  7. Also die Farbe find ich ehrlich gesagt nicht so schön...
    Sieht aus wie mit silbernem edding angemalt(haben wir früher immer in der Grundschule gemacht xD).
    Aber Essie Lacke sind wirklich toll!
    Und der Überlack von Essie ist unschlagbar^^

    lg
    Chaos

    AntwortenLöschen